Donnerstag, Oktober 28, 2021
4.4 C
Hamburg
5.4 C
Köln
3.8 C
Kiel

ISSN 2703-0938

Wiederauferstehung einer Legende

Als sie noch jung war, gehörte sie zu den schnellsten ihrer Art. Dann lag sie viele Jahre in New York. Nun kehrt sie nach jahrelanger Restaurierung in der Wewelsfleth-Werft (SH) heim nach Hamburg: Die PEKING

Mit einem opulenten Bildband in einer außergewöhnlichen Schmuckkassette feiert der Delius Klasing Verlag die Wiedergeburt der PEKING: jenes berühmten “Flying-P-Liners“, der 1911 für die Reederei F. Laeisz vom Stapel lief und jahrelang im Salpeterhandel zwischen Chile und Hamburg eingesetzt wurde, ehe er nach mehreren Zwischenstationen schließlich als Museumsschiff in New York festmachte. Vor drei Jahren gelang es dem Hamburger Senat, den – inzwischen teilweise verrotteten –Viermaster nach Deutschland zu bringen und auf einer Werft aufwendig restaurieren zu lassen. Nun, nach Abschluss der Arbeiten, kehrt die PEKING heim nach Hamburg, wo sie zum Herzstück des neu entstehenden Deutschen Hafenmuseums werden soll.

Dieses Buch rekonstruiert die Geschichte der PEKING und zeichnet den Prozess ihrer Renovierung detailgenau nach. Drei Jahre lang hat der „stern“-Fotograf Heiner Müller-Elsner die Arbeiten auf der Werft begleitet. Seine großformatigen Bilder zeigen, wie aus einem Wrack nach und nach wieder einer der schönsten Großsegler aller Zeiten wurde. Peter-Matthias Gaede und Michael Schaper, ehemalige Chefredakteure von „GEO“ und „GEO EPOCHE“, führen in ihren Texten zurück in jene Zeit, als die Reisen nach Südamerika noch ein lukratives Geschäft waren – und die PEKING sich von Hamburg aus immer wieder auf die lebensgefährliche Fahrt rund ums Kap Hoorn machte.

Die limitierte Erstauflage in einer Schmuckbox enthält neben dem Bildband auch ein zertifiziertes Original-Decksstück der PEKING – als Reminiszenz an einen der legendären „Flying-P-Liner“.

Die Autoren: Peter-Matthias Gaede • Heiner Müller-Elsner • Michael Schaper
„PEKING“ Wiederauferstehung einer Legende144 Seiten, 158 Fotos und Abbildungen
Format 31,0 x 36,3 cm, gebunden in hochwertiger Schmuckbox, limitierte Auflage von 1.000 Exemplaren, versehen mit einem zertifizierten Original-Decksstück der PEKING.
Euro (D) 198,00 / Euro (A) 204
(ISBN 978-3-667-11683-3) Delius Klasing Verlag, Bielefeld.
Erhältlich im Buchhandel oder unter www.delius-klasing.de

Dipl. -Ing. Peter Pospiech
Redaktionsleitung bei VEUS-Shipping.com mit Schwerpunkt Schiffsbetriebstechnik, Transport, Logistik, Schiffahrt, Hafen und dem weitreichenden Thema Umweltschutz sowie gesetzliche Auflagen für Antriebsmaschinen.

Related Articles

Neue Beiträge